Posts

Wir feier den 25. Jahrestag der Vereinsgründung

  Vor 25 Jahren wurde am 11. November 1996 durch 8 Einwohner der Orte Lindennaundorf und Frankenheim der Heimatverein Frankenheim-Lindennaundorf e.V. gegründet. Ein wesentliches Ziel des jungen Vereins war es damals, die lange Tradition der beliebten Sport- und Gemeindesfeste des Ortes nach der Eingemeindung zur Stadt Markranstädt aufrechtzuerhalten und weiter zu organisieren. Viele schöne und erfolgreiche Heimatfeste folgten. Schon bald kamen viele neue Mitstreiter und neue Idee hinzu. Ein Heimatsparcours und unser beliebtes Kürbisfest im Herbst eines jeden Jahres wurden aus der Taufe gehoben. Der erste Heimatparcours führte dabei durch Lindennaundorf und eine seiner Stationen war die historische Bockwindmühle am Mittelweg. Dieser Besuch führte den Mitgliedern vor Augen, in welch desolatem Zustand sich das historische Bauwerk befand und dass es einer gemeinsamen Anstrengung bedarf, die Mühle für unseren Ort zu erhalten. Schon bald wurde eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich d

In Kürze geht es los - die Schmuckstücke sind schon da - Sonntag gibt´s Kürbis für alle!

Bild
Bitte nicht vergessen! Morgen werden die Kürbisse geschlachtet und jeder kann sich ein großes Stück mit nach Hause nehmen.

Wir feiern wieder unser Kürbisfest

Bild
 

Bericht zur Jahreshauptversammlung am 01.10.2021

Am 1. Oktober 2021 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Heimatverein Frankenheim - Lindennaundorf e. V. in dessen Vereinshaus an der Mühle in Lindennaundorf statt. Nach Verlesen des Geschäftsberichtes für das Jahr 2020 wurden durch den Schatzmeister die wirtschaftlichen Zahlen des Jahres vorgestellt. Durch die Kassenprüfer konnte eine mangelfreie Buch- und Kassenführung bestätigt werden. Der Vorstand wurde durch die Mitgliederversammlung einstimmig für das Geschäftsjahr 2020 entlastet. Es folgte die Wahl des Vorstandes für die kommenden 2 Jahre. Zur Wahl standen 6 Kandidaten. Nach geheimer Wahl leiten nun für die kommenden Jahre als geschäftsführender Vorstand  Karin Klas als Schatzmeisterin, André Kühn als Schriftführer, Jörg Frommolt als 2. Vorsitzender und Jens Schwertfeger als erster Vorsitender den Heimatverein Frankenheim - Lindennaundorf e. V.. Der folgende Tagesordnungspunkt befasste sich mit der Wahl von 4 Beisitzern in den erweiterten Vereinsvorstand. Der Vorstand

Tag der offenen Mühle in Lindennaundorf

Bild
  Mühlenführungen Die Lindennaundorfer Bockwindmühle öffnet für Sie regelmäßig zum 1. Sonntag der Monate März bis Oktober. Nächster und letzter regulärer Termin im Jahr 2021 ist  Sonntag, der 3. Oktober 2021 von 13 bis 18 Uhr. Zu unseren Besuchstagen sind wir bemüht, Ihnen auch Kaffee und Kuchen anbieten zu können. Im Umfeld unserer Mühle finden Sie einen wunderschönen Kinderspielplatz sowie Möglichkeiten zum Ballspiel, zu Tischtennis oder einfach mal nur zum Ausruhen. Auch Parkmöglichkeiten und eine Toilettenanlage sind vorhanden.  Unabhängig davon sind Führungen auf der Mühle für Besuchergruppen, zum Beispiel  bei Familienfeiern, für Wandergruppen oder Schulklassen auch nach Absprache  möglich. Kontaktieren Sie uns per Mail . Bitte beachten Sie die jeweils geltenden Corona-Schutzbestimmungen, welche auch an unserer Mühle anzuwenden sind.  

Heimatfest 2021 – Tag des offenen Denkmals – Mühlentag

Bild
Lange Zeit haben wir um die Terminfindung gerungen, war doch unser Regeltermin, das erste Wochenende im September in Sachsen Schulanfang. Nun sollte es der 11. September sein, an welchem wir wieder einmal zum Feiern zusammenkommen wollten. Dass es am Folgetag um die Denkmale gehen sollte, war klar, dass dann aber auch noch der Gesamtdeutsche Mühlentag auf diesen 2. Sonntag im September festgelegt wurde, bescherte uns ein sehr aufregendes Wochenende und unerwartet viele Gäste.  In der Vogelperspektive - der Festplatz kurz vor Beginn der Feierlichkeiten Zum Heimatfest warteten auf die Besucher und vor allem auf die Kinder viele kleine Attraktionen. So konnten die Kinder auf Ponys reiten, im Traktoranhänger mitfahren, auf der Hüpfburg oder auf dem Spielplatz toben, es gab Zuckerwatte, Popkorn und so manche Süßigkeit. Für Familien und Nachbarschaftsteams gab es Sportspiele. Unsere kleine Ausstellung im Vereinshaus widmete sich den Aktivitäten in den letzten zwei Corona-Jahren. Viele

Der eingebildete Kranke

Bild
Der Spätsommer zeigte sich von seiner schönen Seite - aber es wurde später trotzdem kühl und feucht inmitten der alten Lehmgrube - dem Teich der die "Ulrich Villa" umgibt. Molière ist bei seinem Stück "Der eingebildete Kranke" auf der Bühne selbst verstorben - Christian Strobl scheint so tief in dieser Rolle, dass man wirklich mit ihm leiden mag. Das Bühnenbild des Projektes "Die Pille zum Glück" der Werkstatt Drin & Draußen und damit die Integration des Schaupiels in die Villa der KAOS Kulturwerkstatt zwang uns förmlich das ursprünglich geplante Gastspiel an der Lindennaundorfer Mühle doch wieder hierher zu verschieben. Alle Besucher werden mir bestätigen: es war die richtige Entscheidung. Aber verschoben ist nicht aufgehoben! Der Titel des Bühnenbildprojektes färbte auf die Zuschauer komplett ab: "Das Theater zum Glück" - alle Zuschauer folgten gespannt und entspannt dem bunten Treiben auf der Bühne. Isabella Hertel-Niemann hat das Stück mi