Posts

Keine Feste dieses Jahr - aber trotzdem - wir haben viel gemacht

Liebe EinwohnerInnen von Frankenheim-Lindennaundorf, liebe Gewerbetreibende, am 14.3.2020 habe ich zu meinem Bruder nach einer Buchlesung gesagt: Das war bestimmt das letzte Fest des Jahres … Es wollte mir keiner so recht glauben. Der Heimatverein Frankenheim-Lindennaundorf ist mal gegründet worden um ein Heimatfest auszustatten, auch das konnte - wie so vieles bei uns und in der Welt - in diesem Jahr nicht stattfinden.  Nun wollten wir eigentlich am 24.10.2020, 17:00 Uhr unser alljährliches Kürbisfest,  als letztes Fest des Jahres doch gern gemeinsam, mit allen die Lust und Zeit haben, begehen. Klein, im Freien und mit Abstand - aber trotzdem live und miteinander und nicht Online. Leider hat uns die aktuelle Entwicklung einen Strich durch den Plan gemacht, wir werden auch dieses Fest nicht ausführen!  Der Heimatverein hat ohne große öffentliche Feste trotzdem weiter gemacht und seine Pläne für dieses Jahr umgesetzt: unser Lagergebäude am Festplatz wurde instand gesetzt, das Tor zum

Kunstausstellung muss leider entfallen!

Bild
  Liebe Kunst- und Kulturfreunde, leider muss nun auch unsere Jahresausstellung des Malkreises Frankenheim aufgrund der derzeitigen Schutzbestimmungen im Zuge der Covid 19 Pandemie ausfallen. Wir werden beraten, inwieweit wir diese Veranstaltung nachholen können. Wir freuen uns aber auf jeden Fall auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.    

Unser Kürbisfest 2020 muss leider ausfallen

Bild
 

Gesellschaft für die Bockwindmühle

Bild
  Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 03.08.2020

Unser Flohmarkt muss ausfallen!

Bedingt durch die Auflagen der Allgemeinverfügungen zur Eindämmung des Corona-Virus muss unser Flohmarkt leider entfallen. Wir freuen uns auf das nächte Mal im Jahr 2021. Ihr Heimatverein Frankenheim Lindennaundorf e.V..

Unser Arbeitseinsatz vom 30. Mai 2020

Bild
Fotos. J.Bentz Regelmäßig nutzen unsere Mitglieder den Sonnabend vor Pfingsten zur Vorbereitung unseres großen Mühlenfestes. In diesem Jahr war uns diesen wichtige Fest leider durch die Corona-Schutzvorgaben verwehrt. Dennoch war uns dieser Tag Programm und wir haben alternativ einige Projekte zur Unterhaltung unseres Vereinseigentums vorangetrieben. Unser Lagergebäude erhielt nach Dachsanierung nun einen freundlichen hellen Anstrisch. In einem weiteren Arbeitsgang werden später Balken, Tür und Fensterlaibungen farblich abgesetzt. Im Obergeschoss des Vereinshauses wurden neue Lagermöglichkeiten für unser umfangreiches Bild- und Dokumentenarchiv errichtet und der Mühlenzaun erhielt neue Torpfosten. Zum Abschluss darf aber die gemeinsame Bratwurst nicht fehlen, natürlich immer mit 10 Wurstlängen Corona-Abstand. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön!

Leider fällt unser Mühlentag 2020 aus!

Bild
Liebe Mühlenfreunde, unser seit langem geplantes Mühlenfest zum Pfingstmontag diesen Jahres muss leider, wie so viele Veranstaltungen ausfallen. Die Gefahren der derzeitigen Pandemie des Corona-Virus gebieten uns allen die Einhaltung der ausgesprochenen Schutzmaßnahmen, deren wichtigste, die Reduzierung von körperlichen Kontakten ist. Desgleichen müssen bis auf Weiteres auch Führungen auf unserer Mühle entfallen und auch unser Himmelfahrts-Brunch und unser Mühlenflohmarkt können nicht stattfinden. Wir sind jedoch hoffnungsvoll, dass sich die Lage schon bald wieder normalisieren wird und freuen uns auf ein Wiedersehen an unserer Lindennaundorfer Bockwindmühle.