Mittwoch, 26. Juli 2017

1. Sonntag im Monat - Offene Mühle

Mühlenführungen

Die Lindennaundorfer Bockwindmühle öffnet für Sie regelmäßig zum 1. Sonntag der Monate März bis November.

Nächster regulärer Termin im Jahr 2017 ist 

Sonntag, 6. August 2017 

von 13 bis 18 Uhr

Zu unseren Besuchstagen sind wir bemüht, Ihnen auch Kaffee und Kuchen anbieten zu können. Im Umfeld unserer Mühle finden Sie einen wunderschönen Kinderspielplatz sowie Möglichkeiten zum Ballspiel, zu Tischtennis oder einfach mal nur zum Ausruhen. Auch Parkmöglichkeiten und eine Toilettenanlage sind vorhanden. 

Wer noch etwas mehr "Denkmal" bewundern will, kann auf dem Weg zu uns auch einmal bei den Heimatfreunden in Rückmarsdorf, am Wasserturm Halt machen und den wunderbaren Blick übers Land genießen. Der Wasserturm öffnet regelmäßig am gleichen Tag zwischen 15 und 17 Uhr.

Unabhängig davon sind Führungen auf der Mühle für Besuchergruppen, zum Beispiel  bei Familienfeiern, für Wandergruppen oder Schulklassen auch nach Absprache  möglich. Kontaktieren Sie uns per Mail.

Dienstag, 25. Juli 2017


Samstag, 17. Juni 2017

Promenadenfest, Gewerbeparkfest, Spendenfest Großlehna, Kinderfest. In Markranstädt ist immer was los und wir sind dabei!


Wir machen mit! Unser Verein unterstützte am vergangenen Wochenende das Spendenfest Großlehna zu Gunsten der McDonald's Kinderhilfe, und ganz aktuell das 142. Markranstädter Kinderfest.

Unser Infostand und die Hüpfburg zum Promenadenfest am Kulkwitzer See

Unsere Mühlsteine einmal anders anzusehen


Im Nachgang unseres grandiosen Mühlentages mussten wir einen Schaden am Mahlgang unserer Mühle feststellen, was eine kleine  Reparatur erforderlich machte. Das Missgeschick eröffnete uns aber auch einmal einen ganz anderen Blick auf unsere Mühlsteine.

Dienstag, 6. Juni 2017

Mittwoch, 10. Mai 2017

Wir laden ein zum Mühlenfest 2017


Dienstag, 18. April 2017


Montag, 10. April 2017

Der Heimatverein wünscht ein frohes Osterfest

Wir wünschen allen ein recht frohes Osterfest bei wunderbarem Frühlingswetter und vielen besinnlichen Stunden.

Vielleicht sehen wir uns ja am Ostersonnabend gegen 18 Uhr auf der Festwiese zum Osterfeuer unserer Freiwilligen Feuerwehr Lindennaundorf.

Dienstag, 28. März 2017

Mühlenflohmarkt in Lindennaundorf



Vereinsausflug des Heimatvereins

Der diesjährige Vereinsausflug des Heimatvereins führte uns ins nahe Krostitz. In der Brauerei Ur-Krostitzer konnten wir eine sehr interessante Betriebsführung erleben. Nach einem Besuch des kleinen Brauereimuseums ging es über Sudhaus mit dem gläsernen Labor über das Lagerhaus mit seinen riesigen Tanks, die Filterung bis in die Abfüllhalle. Unser Dank geht an die Brauerei für dieses tolle Erlebnis. Im Anschluss führte ein kleiner Spaziergang zum Restataurant Syrtaki, welchem großes Lob für das ausgezeichnete Essen gebührt. Mit dem Bus ging es dann zur Mühle nach Lindennaundorf zurück.
Foto: Jürgen Bentz

Samstag, 25. März 2017

Neues vom Backofen

"Der Hut ist drauf"

 

Freitag, 17. März 2017

25 Jahre Gewerbepark Frankenheim - "Ein Grund zum Feiern"

Am Sonntag den 21. Mai 2017 begeht der Gwerbepark Frankenheim sein 25. Gründungsjubiläum. Dieser schöne Anlass soll mit einem tollen Gewerbeparkfest gefeiert werden.
Die Gemeinschaft der Gewerbetreibenden, die Stadt Markranstädt und die Vereine des Ortes laden dazu herzlich ein. Neben den Vorstellungen der Gewerbebetriebe soll der Sort und die Kultur nicht zu kurz kommen. So rollen ab ca. 11 Uhr die Oldtimer im Rahmen der Via Regis Classik durch den Gewerbepark. Am Nachmittag soll es u.a. Rasentraktorrennen und verschiedene Kinderradrennen auf den Straßen geben. Dazu gibt es Bogenschießen, Hüpfburg und viele Attraktionen.

Freitag, 10. März 2017

Der Backofen bekommt sein Dach


Am 10. März richteten die Mitglieder des Heimatvereins den Dachstuhl für den Holzbackofen an der Bockwindmühle. Am 11. März war das Richtfest.


Samstag, 4. März 2017

Jahresabschluss und Vorstandswahl

Am 04.März 2017 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Heimatverein Frankenheim - Lindennaundorf e. V. in dessen Vereinshaus an der Mühle in Lindennaundorf statt. Nach Verlesen des Geschäftsberichtes für das Jahr 2016 wurden durch den Schatzmeister die wirtschaftlichen Zahlen des Jahres vorgestellt. Durch die Kassenprüfer konnte eine mangelfreie Buch- und Kassenführung bestätigt werden. Der Vorstand wurde durch die Mitgliederversammlung einstimmig für das Geschäftsjahr 2016 entlastet.
Im Anschluss erfolgte die Neuwahl des Vorstandes und der Kassenprüfer für die kommenden zwei Geschäftsjahre.
Der Heimatverein votierte einstimmig für den Beibehalt des alten Vorstandes, welcher sich im Anschluss in gleicher Funktionsverteilung konstituierte. Somit wurden Herr Heinz-Otto Klas zum Kassenwart, Herr André Kühn zum Schriftführer, Herr Jörg Frommolt zum stellvertretenden Vorsitzenden und Herr Jens Schwertfeger zum Vorsitzenden gewählt. Die Funktion der Kassenprüfer wurde wieder an Steffen Menzel und Ralf Buttig übertragen. Der alte wie neue Vorstand bedankt sich für das in ihn gesetzte Vertrauen.

Mittwoch, 1. März 2017

Sonntag, 19. Februar 2017

Neues Jahr....Neuer Baum!





Der Heimatverein Frankenheim Lindennaundorf e.V. pflanzt am Sonnabend, dem 25. Februar 2017 ab 11 Uhr eine neue Linde für den Ortsteil Lindennaundorf.
Dazu laden wir alle interessierten Einwohner herzlich zur Teilnahme ein. Wir freuen uns tatkräftige Unterstützung und nette Gespräche unter unserer neuen Linde.
In den vergangenen Jahren wurden immer mehr dieser Bäume, die auch im Ortsnamen benannt sind, infolge ihres Alters und von Krankheiten entfernt. Bereits 2013 und 2016 konnte der Heimatverein 6 Bäume in der Schönauer Straße pflanzen. Durch die Stadt Markranstädt wurde nunmehr im Zuge der Teilsanierung des Gehweges der Schönauer Straße auch eine neue fachgerechte Pflanzgrube hergestellt, für welche der Heimatverein nun eine Linde spenden und pflanzen will.
Die Linde hatte für Lindennaundorf immer eine tragende Bedeutung. Sie taucht erstmals bereits um 1626 im Ortsnamen als „Lindnaundorf“ auf und wird von da an in mehreren Schreibweisen bis heute geführt. Im „Lied von Lindennaundorf“ von Kantor Walter Lohmann heißt es:

„Die Straßen des Dorfes so links wie rechts,
begleitet ein grünschimmernd Band,
von grünen Linden im Blätterschmuck,
nach denen das Dörfchen benannt.“

Die geregelte Bepflanzung der Dorfstraße in der heute noch erkennbaren Form erfolgte im Jahr 1874. Dabei wurde auf fast jede Grundstücksgrenze ein Baum gesetzt. In den vergangenen Jahren haben die Bäume viele Beschwernisse hinnehmen müssen. Fast alle Medienleitungen im Ort wurden erneuert bzw. verlegt. Eine Nachpflanzung ist nunmehr auch auf der Nordseite der Straße möglich, da die Oberleitungen im letzten Jahr in die Erde verlegt wurden.
Die Bewässerung des neuen Baumes übernimmt für die kommenden 3 Jahre wieder der Heimatverein.

Samstag, 11. Februar 2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 04.03.2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 04.03.2017
Sehr geehrte Mitglieder des Heimatvereins Frankenheim-Lindennaundorf e.V. ,

hiermit laden wir alle Mitglieder des Heimatvereins Frankenheim-Lindennaundorf e.V. zur Jahreshauptversammlung am Sonnabend, dem 04.03.2017 um 14.00 Uhr in das Vereinshaus an der Mühle Lindennaundorf, Priesteblicher Straße 23 ein.

Tagesordnung

1.      Begrüßung,
2.      Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
3.      Geschäftsbericht 2016 des Vorstandes
4.      Bericht des Schatzmeisters für das Geschäftsjahr 2016
5.      Bericht der Kassenprüfer
6.      Aussprache zu den Berichten
7.      Beschluss über die Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2016
8.      Beschlussanträge der Mitglieder
9.      Bestellung und Abstimmung zur Wahlleitung (Wahlleiter/Wahlschriftführer)
10.   Übernahme der Leitung der Wahlversammlung durch den Wahlleiter
11.   Benennung der eingereichten Kandidatenvorschläge für die Besetzung des neuen Vorstandes
12.   Wahl des Vereinsvorstandes
13.   Auszählung der Stimmen und Bekanntgabe der neuen Vorstandsmitglieder
14.   Konstituierung des neuen Vorstandes
15.   Bekanntgabe der Besetzung der Vorstandsfunktionen.
16.   Kandidatenbenennung zur Wahl der zwei Kassenprüfer für die Geschäftsjahre 2017 und 2018
17.   Wahl der Kassenprüfer für die Jahr 2017 und 2018
18.   Vorschau auf den Veranstaltungsplan 2017.
19.   Anfragen und Mitteilungen
20.   Gemeinsamer Ausklang bei Kaffee und Gesprächen
Anträge an die Mitgliederversammlung können von jedem Mitglied schriftlich bis zum Beginn der Jahreshauptversammlung eingereicht werden. Kandidatur-Erklärungen und Vorschläge zur Vorstandswahl sind bis zum 01.03.2017 erwünscht, jedoch bis zum Tagesordnungspunkt 11 zulässig.

Ich bitte, Teilnahme an der Veranstaltung sicherzustellen um die notwendige Beschlussfähigkeit zu gewährleisten.

Mit freundlichen Grüßen
Im Namen des Vorstandes

Montag, 2. Januar 2017

5. Neujahrsturnier des Heimatvereins

"Sport ....frei" -  Mit diesem traditionellen Ruf aus vergangenen Schulsportzeiten begann das nun schon 5. Tischtennisturnier in einem neuen Jahr. Acht Frauen und 10 Männer aus unseren Ortschaften hatten sich für das "Duell" an der Platte gemeldet. Wieder mit im Organisationsteam waren Stefanie und Rene Hoffmann. Beide sind im Tischtennissport die absoluten Experten und unterstützten das Turnier mit Equipment und Fachwissen. Stefanie hatte immer die Tabellen und die Spielansetzungen im Blick und Rene war wieder an der Frauenplatte der Schiedsrichter. Mit motivierenden Sprüchen trieb er so manche Frau zu ungeahnten Höchstleistung. Die Frauen und die Männer spielten jeweils in zwei Staffeln eine Vorrunde aus. Anschließend ging es gleich in die Halbfinalrunde, in der die Finalteilnehmer ermittelt wurden. Letztendlich siegte bei den Frauen Sarah Menzel und bei den Männern Steffen Menzel. Bei freuten sich gemeinsam über schöne Pokale und nützliche Einkaufsgutscheine. 
 
Platz
Frauen
Männer
1.
Sarah Menzel
Steffen Menzel
2.
Petra Reichardt
Jens Gehrmann
3.
Grit Grimmer
Bernd Haupt